Weitere Zuwendungsbescheide durch das Landesverwaltungsamt erteilt

Weitere Projektträger der LAG Elfi können in die konkrete Projektumsetzung gehen.

Im Tierpark Zabakuck wird die Elbe-Havel-Werkstätten gGmbH neue Gehege für Landschildkröten und Affen bauen. Die Streuobstwiese kann mit einer Einfriedung, einem Insektenhotel und der Platzierung von Bienenstöcken komplettiert werden. Fünf neue Informationstafeln sollen den Kindern und Jugendlichen aber auch Erwachsenen als Lehrmaterial dienen. Hiermit kann die Zoopädagogik für Schulen und Kitas ausgebaut werden. Mit den Maßnahmen soll die Attraktivität des Tierparks in Zabakuck, der mit dem Touristenzentrum überregionale Priorität in Sachsen-Anhalt genießt, erhöht werden. Weitere Informationen zum Tierpark unter www.tierpark-zabakuck.de

Die Kirchengemeinde Schlagenthin, bekannt für vielfältige Veranstaltungen und Aktivitäten, kann die Innensanierung der Kirche in Schlagenthin weiter in Angriff nehmen. Bis Mitte 2019 können Maßnahmen, wie die Sanierung der Wände im Chorraum, die Sanierung des Gestühls sowie die Teilsanierung der Fußböden, denkmalgerecht umgesetzt werden.

Das dritte Projekt betrifft die Erarbeitung einer Machbarkeitsstudie zur Errichtung und Betreibung einer Markthalle in der Gemeinde Möser. Bereits in der vorigen Förderphase hat die Gemeinde gemeinsam mit regionalen Anbietern den Marktreff etabliert. Schon damals traf man Überlegungen, wie man wetterunabhängige und damit verlässliche Räume für diesen Marktreff schaffen kann. Dies soll nun das Ergebnis dieser Studie, die bis Ende des Jahres 2018 erarbeitet werden kann, aufzeigen.

Seit 2016 hat die LAG 35 Projekte mit einem Förderanteil von 1,78 Mio. Euro und Gesamtkosten in Höhe von 2,55 Mio. Euro in die Umsetzung bringen können. Davon wurden 2 Projekte im Rahmen des Sozialfonds gefördert. Alle anderen Maßnahmen werden über die Ländliche Entwicklung des Landwirtschaftsfonds der EU umgesetzt.

Die aktuelle Liste der Projekte finden Sie hier.

Benötigen Sie Informationen oder haben Fragen

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.