Kooperationsprojekt Gartensommer 2020
startet in die Umsetzung

Zahlreiche Workshops und Veranstaltungen
warten auf Sie

Die Einheitsgemeinde Stadt Jerichow feiert 2020 ihr 10-jähriges Bestehen. Gemeinsam mit der LEADER-Region Flechtinger Höhenzug, die im selben Jahr ihren 25. Geburtstag feiert, nehmen sie dieses Jubiläum zum Anlass, sich für den „Gartensommer 2020“ zu qualifizieren. Mit vielfältigen Veranstaltungen, Aktionen und Schulungsangeboten wollen beide Kooperationspartner, die Einheitsgemeinde Stadt Jerichow und die Einheitsgemeinde Hohe Börde, ihre Gemeindeflächen ökologisch nachhaltig und zukunftsorientiert entwickeln, um sie für Bewohner wie Besucher attraktiver zu gestalten.

Begleiten Sie beispielsweise die Blumenwiesen mit einheimischen Wildpflanzen, Stauden und Frühjahrsblühern, die als Modellflächen in verschiedenen Ortsteilen angelegt werden. Oder übernehmen Sie eine Patenschaft fast vergessener Wildobstarten und unterstützen damit die biologische Vielfalt in den Gemeinden und Gärten. Auf dem Plan stehen auch ein Fotowettbewerb, eine Mal- und Schreibwerkstatt sowie verschiedene Workshops zum Bauen von Nützlingsunterkünften, zur Obstbestimmung oder zum Pflanzen der Kloster- und Pfarrgärten.

Termine und weitere Informationen zum Projekt und zu den bevorstehenden Veranstaltungen erhalten Sie in diesem Flyer.

Gartensommer 2020 - Jetzt mitmachen!

Benötigen Sie Informationen oder haben Fragen

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.