Montag, 08.04.2019

Kulturerbe-Netz Sachsen-Anhalt startet mit Auftakt in Reesen

Mit seinem neuen Projekt lädt der Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e. V. (LHB) Vereine und Mut machende Akteure in allen Regionen unseres Bundeslandes ein, ihre umfassenden Erfahrungen weiterzugeben und von den gelungenen Beispielen anderer zu profitieren.

Dorfgemeinschaftshaus und Kirche, Heimatstube und Schwimmbad, alte Schmiede, Schloss, Mühlgraben, Park und Streuobstwiese – all das und noch viel mehr gehört zu unserem kulturellen Erbe. Es vermittelt unsere mehrere Jahrhunderte alte und lebendige Geschichte und die Besonderheiten einzelner Landschafts- und Kulturräume.

Das Kulturerbe ist reich, vielfältig und umfasst fast alle Lebensbereiche. Erhalt, Pflege und Weitergabe an die nächste Generation ist das große Thema, das in den nächsten drei Jahren im Mittelpunkt des neuen Projektes steht.

Akteure sind eingeladen, gemeinsam eine Plattform aufzubauen und zu entwickeln. Ziel ist es, Bündnisse zwischen erfahrenen und hilfesuchenden Engagierten aufzubauen und Patenschaften zu gestalten, die alle auf Augenhöhe einbezieht.

Die Akteure werden sich in Werkstätten treffen, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Dabei stehen ihnen auch Experten mit Rat und Tat zur Seite.

Sachsen-Anhalt braucht ein Kulturerbe-Netz! Das kulturelle Erbe ist in Gefahr, nicht beachtet zu werden und zu verfallen. Die Aktiven und Engagierten in den Dörfern wissen die Geschichten und können sie uns erzählen. Ihr Wissen ist eine wertvolle Quelle, um anderen Mut zu machen, sich zu engagieren. Denn der Zusammenschluss in einem Netzwerk stärkt die Region und Synergien können erkannt und genutzt werden. All das schafft Identität für das kulturelle Erbe und damit für die Heimat.

Ansprechpartnerin:
Ulrike Dietrich
Tel.: 0345-2 92 86 16
E-Mail: landaktiv@lhbsa.de
Web: www.lhbsa.de

Das Projekt wird vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert.

 

Benötigen Sie Informationen oder haben Fragen

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.