Montag, 13.07.2020

Der Reitverein Hohenseeden erhält Zuwendungsbescheid zur Erneuerung des Reitplatzes

Zur Sanierung des Richterturms und des Nebengebäudes sowie zur Erneuerung der Bande am Turnierplatz erhält der Reitverein Hohenseeden e.V. einen Zuwendungsbescheid.

Das Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Altmark, AS Saltzwedel fördert das Vorhaben im Rahmen der Richtlinie RELE mit einem Zuschuss von 90% in Höhe von 43.335,98 Euro aus den Mitteln des Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER) und des Landes Sachsen-Anhalt. 

Die Gesamtausgaben liegen bei  50.000,00 Euro. 

Die Sanierung wird dazu beitragen die Qualität und das öffentliche Erscheinungsbild des Vereinsleben und der überörtlichen Veranstaltungen aufzuwerten. Darüberhinaus wird mit einem attraktiveren Umfeld die Bindung und Neugewinnung von Mitgliedern gestärkt.

Benötigen Sie Informationen oder haben Fragen

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.