Dienstag, 12.01.2021

Presseartikel: Leader-Projekt des Reitverein Hohenseeden steht vor dem Abschluss

Circa 49.000 Euro wurden in die Erneuerung des Reitplatzes Hohenseeden investiert. 

Saniert wurden der Richterturm, die Nebengebäude und das alte Rohrleitsystem als Bande am Turnierplatz.

Das Erscheinungsbild als prägender Bestandteil des Ortes hat sich damit verbessert und die Investitionen machen es möglich, weiterhin als Ausstragungsort für überregionale Reitturniere zu fungieren.

Weitere Infos entnehmen Sie bitte dem Presseartikel in dem Sie auf das Bild klicken:

Benötigen Sie Informationen oder haben Fragen

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.