Donnerstag, 28.05.2020

LEADER/CLLD - Fragen rund um die Corona-Pandemie

Die Einschränkungen wirken sich auch auf die LEADER-Akteure und deren Projekte aus. Auf den Seitens des LEADER-Netzwerkes Sachsen-Anhalt finden Sie ein Fragen und Antworten Katalog (FAQ) zu bestimmen Themen. Die LAG nimmt auch gern weitere Fragen oder Problemstellungen auf.

Zu den FAQ

Die Begünstigten, die derzeit ein Projekt im Rahmen des CLLD/ESF-Programmes umsetzen, erhalten zuwendungs- und förderrechtliche Erleichterungen zur Bewältigung der Coronavirus-Pandemie (geregelt im Erlass der EU-VB EFRE/ESF vom 20.05.2020). Hier geht es vor allem um Lösungen zu folgenden Problemen: Das Projekt wird pandemiebedingt nicht durchgeführt, das Projekt wird in geänderter Form durchgeführt, das Projekt verschiebt oder verzögert sich und Gebot der zeitnahen Mittelverwendung (Zwei-Monats-Frist). Die Akteure müssen sich in diesen Fällen an die Zuwendungsbehörde, hier an das Landesverwaltungsamt Halle, wenden.


Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Europäischen Struktur- und Investitionsfonds in Sachsen-Anhalt.

Benötigen Sie Informationen oder haben Fragen

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.