Donnerstag, 19.07.2018

Natur im Garten - Transnational-Regional-Lokal

LAGA Burg gibt bunten Rahmen für das transnationale Symposium "Natur im Garten"

Gärten und Grünanlagen leisten einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz und zur Biodiversität, wenn wir sie naturnah gestalten und pflegen und der Natur im Garten Raum lassen. Mit diesem Motto wurde am 13.07.2018 zu einem großen Symposium von internationaler Bedeutung geladen. Veranstalter waren die Projektträger der Kooperationsprojekte im Rahmen der LEADER/CLLD Förderung 2014 bis 2020. Mit der Aktion „‚Natur im Garten“, koordiniert bei der gARTenakademie Sachsen-Anhalt, verbindet die beiden Länder Niederösterreich und Sachsen-Anhalt ein starkes Band. Es trafen sich die Projektpartner der drei Kooperationsprojekte „Gartensommer 2020“ (Projetträger Stadt Jerichow), „Natur im Garten. Vielfalt in Sachsen-Anhalt“ (Projektträger Kloster Jerichow) und das transnationale Kooperationsprojekt „Ökologische Gestaltung und Pflege von öffentlichen Grünräumen“ (keine Mitwirkung der LAG).

Jeder Projektträger konnte einen Einblick und erste Erfahrungen der jetzt begonnenen Arbeit vermitteln. Partner und Themen sind sehr vielschichtig. So arbeiten Akteure von privaten Gärten und von öffentlichen Grün- und Parkanlagen zusammen. Wissenschaftlich begleitet werden Sie durch die Hochschule Anhalt-Bernburg. Ein Highlight der Veranstaltung war sicherlich die Vergabe der Plaketten „Natur im Garten-Schaugärten“ und der Gartenplaketten „Natur im Garten“ an Private, Vereine und Kommunen. Herr und Frau Koska sowie das Kloster Jerichow erhielten die Plakette für die Schaugärten.

Gesprächspartner waren u.a. die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie Frau Prof. Dr. Claudia Dalbert, die Präsidentin des Landtages Gabriele Brakebusch sowie die Vertreter des Landesverwaltungsamtes und das Projektteam um Christa Ringkamp, welches mit der Gesamtkoordination beauftragt ist. Die LAG war mit Landrat Steffen Burchhardt, den Projektträgern Harald Bothe (Bürgermeister Stadt Jerichow) und Tilman Tögel (Vorsitzender der Stiftung Kloster Jerichow) sowie dem Management vertreten.

Weitere Informationen finden Sie u.a. hier:

Der Veranstaltungsplan             Pressestimme 

http://www.gartenakademie-sachsen-anhalt.de/

https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20180713_OTS0028/natur-im-garten-eine-initiative-verbindet

Fotoimpressionen der Veranstaltung

Benötigen Sie Informationen oder haben Fragen

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.