Donnerstag, 26.08.2021

Klettern im Touristenzentrum Ferchland

Mitgliederversammlung am 24. August 2021

Mit einer Besichtigung der Außenanlagen und der Spielbereiche im Touristenzentrum Ferchland begann die Mitgliederversammlung der LAG Elfi. Lars Bonitz (von der QSG mbH) und Elisa Heinke (vom TGZ) stellten die umgesetzten LEADER-Projekte im schönen Waldgebiet vor. Vor allem die Balancierstrecke lädt Kinder und Erwachsene gleichermaßen zum Ausprobieren ein. Die Idee dahinter, nicht nur Kinder und Jugendliche können das Angebot nutzen, es sind auch Seminare für Erwachsene unter Nutzung des Parcours geplant. Leider hat die Corona Pandemie auch hier Spuren hinterlassen. Der Träger ist aber zuversichtlich, dass man langsam die Angebote wieder aktivieren kann.

Die Mitgliederversammlung war gut besucht, so dass ein wichtiger Beschluss zur Aktualisierung der Prioritätenliste gefasst werden konnte. Die LAG verfügt über ausreichend Mittel um alle 7 Projekte der Prioritätenliste bei den Zuwendungsbehörden einreichen zu können. Der Antragsschluss ist der 01. Oktober 2021.

In der Runde der Mitglieder wurde der Neue Bürgermeister der Stadt Burg Philipp Stark begrüßt. Für ihn ist das Thema LEADER nicht neu, da er bereits einige Jahre Mitglied dieser LAG war bzw. im letzen Jahr das Regionalmanagement personell unterstützte.

Dr. Heinz Paul informierte die Anwesenden über die Rahmenbedingungen für die neue Förderperiode 2021 bis 2027. Hierzu ist die Gründung eines Vereins notwendig. Die eigens hierfür gegründete kleine Arbeitsgruppe der LAG hat bereits einen ersten Vorschlag zur Vereinssatzung erarbeitet. Im Anschluss an diese Sitzung formierte sich die zukünftige Interessengruppe, es lagen viele Bekundungen von den Wirtschafts- und Sozialpartnern vor. WEr Interesse am Netzwerkeln und an der Entwicklung der Region hat, kann sich jederzeit an den Leiter der LAG wenden.

Das Fazit aller Beteiligten war gleich: Schön, dass wir uns treffen und austauschen konnten!

Die aktuelle Mitgliederstruktur der insgesamt 26 Mitglieder finden Sie hier.

Die aktualisierte Prioritätenliste 2021/2022 finden Sie hier.

Benötigen Sie Informationen oder haben Fragen

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.