Wie werden Ihre Ideen zu Projekten?

Aktuell sind keine Anträge mehr möglich! Über die Planung für die neue Förderpoeriode können Sie sich jederzeit auf der Homepage des LEADER-Netzwerk des Landes Sachsen-Anhalt oder beim Leiter der LAG Dr. Heinz Paul informieren.

____________________________________________________________________________________________________

Nachfolgend möchten wir ihnen einen kurzen Einblick in das LEADER-Verfahren 2014-2020 geben.

Allgemeiner Verfahrensablauf für Leader-Projekte der LAG "Elfi"

Das Leader-Management steht von Beginn an als kompetenter Partner bei der Projektentwicklung zur Seite. Zwei wichtige Dokumente werden Ihnen im Antragsprozess begegnen, die im Folgenden kurz erläuterte werden.

Grundlage für jeden Ideenträger ist zunächst der Projektbogen, anhand dessen das Vorhaben kurz beschrieben und begründet wird. Jedes eingereichte Projekt wird dann einer Bewertung unterzogen, die auf einem, von der LAG beschlossenen Kriterienkatalog fußt. Dieser setzte sich aus Mindest- und Qualitätsanforderungen sowie Zusatzkriterien zusammen, für deren Erfüllung Punkte vergeben werden. Von Relevanz ist die erreichte Punktzahl für die Platzierung auf der sog. Prioritätenliste, die von der Mitgliederversammlung beschlossen werden muss. Sie stellt die Rangfolge der Projekte auf Basis der Bewertungen dar und wird für jedes Jahr neu erarbeitet und beschlossen. Die jährliche Prioritätenliste ist die Bewilligungsgrundlage für die zuständigen Bewilligungsbehörden. Demnach haben die Projekte, die einen der oberen Plätze belegen, angesichts des begrenzten Förderbudgets eine bessere Chance auf Förderung.

Die nachfolgende Übersicht zeigt die umgesetzten/sich in der Umsetzung befindlichen LEADER-Projekte der LAG Elfi von 2016-2020 (2021) im Landkreis Jerichower Land. Ausführlichere Informationen zu bereits abgeschlossenen Projekten erhalten Sie unter Unsere Projekte.

Projektübersicht Juni 2021

Wurde ein Antrag durch die LAG abgelehnt oder zurückgestellt, konnte der Projektträger dennoch einen Antrag auf Förderung bei der Bewilligungsbehörde stellen, um so den öffentlichen Verfahrens- und Rechtsweg eröffnet zu bekommen.

Prioritätenlisten

2021/2022

Die LAG beschloss in der Mitgliederversammlung am 17.09.2020 die Prioritätenliste des Rest FOR für 2021. Des Weiteren bildet diese Prioritätenliste die Grundlage für weitere Projekte, soweit das Budget der LAG erhöht wird.

Prioritätenliste ELER 

Die Prioritätenliste wurde durch die Online-Mitgliederversammlung am 26.05.2021 besprochen und durch den Umlaufbeschluss 07.06.2021 endgültig beschlossen. Vorbereitet wurden diese Beschlüsse durch die Onnline-Sitzung des Vorstandes und Beirates der LAG am 30.03.2021.

Mit Schreiben der EU-VB ELER vom 01.03.2021 wurde die LAG über die Verlängerung der Förderperiode um zwei Jahre informiert. Zur Finanzierung der Übergangszeit wurde der LAG ein weiteres Budget (FOR 5) in Höhe von 532.175 EURO zugewiesen. Da bereits mit der vorliegenden Prioritätenliste das Budget abgedeckt werden konnte, wurde kein neuer Aufruf zur Einreichung von Projekten gestartet.

Grundlage für diesen Beschluss war die Prioritätenliste 2021, die am 17.09.2020 durch die LAG beschlossen wurde. Zwei Projekte wurden von den Projektträgern zurückgezogen (Nr. 5 und Nr. 13) und sind nicht mehr Gegenstand der Prioritätenliste 2021/2022. Das Budget reicht aktuell für 5 Projekte, zwei weitere Projekte Nr. 11 und Nr. 12 stehen als Nachrücker, sollten Mittel innerhalb der LAG frei werden. Alle Anträge müssen bis zum 01.10.2021 bei der jeweiligen Zuwendungsbehörde beantragt werden.

Aktuelle Prioritätenliste 2021/2022 ELER

Hinweis: Die Sitzungen der LAG wurden in den Jahren 2020 je nach aktueller Pandemielage als Online- oder Präsenzveranstaltung durchgeführt.

2020

Die Prioritätenliste des Sonder-FOR wurde am 25.05.2020 vom Vorstand und Beirat beschlossen

Prioritätenliste ELER - nur LiM Vorhaben (FOR 4)

______________________________________________

Die Prioritätenlisten wurde am 20.02.2020 durch den Vorstand und Beirat aktualisiert

Endgültige Prioritätenliste ELER  (FOR 3)

Endgültige Prioritätenliste ESF

_______________________________________________

Die LAG beschloss am 05.11.2019 die Prioritätenliste für 2020 und 2021.

Prioritätenliste ELER - aktuell können Anträge bis zur Priorität 18 eingereicht werden.

Prioritätenliste ESF

______________________________________________

Die LAG startetete im Mai 2019 den Aufruf, Projekte zur Umsetzung in 2020 und 2021 anzumelden.

Aufruf

Informationsblatt

Projektblatt PDF und WORD

Kriterienkatalog

Information zum Datenschutz

2019

Die Prioritätenlisten 2019 der Region wurden durch die LAG-Mitgliederversammlung am 29.10.2018 beschlossen. Die Aktualisierung der Prioritätenliste erfolgte im Auftrag der Mitglieder durch den Vorstand am 06.02.2019.

ELER-Prioritätenliste 2019

EFRE-Prioritätenliste 2019

ESF-Prioritätenliste 2019

Der Aufruf für Projektanmeldungen 2019 ist beendet.

Aufruf

Informationsblatt

Projektblatt PDF und WORD

Kriterienkatalog

2018

Die Prioritätenlisten 2018 der Region wurden durch die LAG-Mitgliederversammlung am 02.11.2017 beschlossen. Die Aktualisierung der Prioritätenliste erfolgte im Auftrag der Mitglieder auf der Vorstands-/Beiratssitzung am 27.02.2018.

ELER-Prioritätenliste 2018

EFRE-Prioritätenliste 2018

ESF-Prioritätenliste 2018

Der Aufruf für Projektanmeldungen 2018 ist beendet.

Aufruf

Informationsblatt

Projektblatt und

Kriterienkatalog

2017

Die Prioritätenliste 2017 und Kooperationsprojekte der Region wurden durch die LAG-Mitgliederversammlung am 02.11.2016 beschlossen. Die Aktualisierung der Prioritätenliste erfogte im Auftrag der Mitglieder auf der Vorstands-/Beiratssitzung am 26.01.2017.

Prioritätenliste 2017

Kooperationsprojekte

Der Aufruf für Projektanmeldungen 2017 ist beendet. Für die Beantragung neuer Maßnahmen im Jahr 2018 erfolgt ein neuer Aufruf.

Aufruf

Informationsblatt

Projektblatt für ELER/EFRE

Projektblatt für ESF und

Kriterienkatalog

2016

Welche dies im Jahr 2016 waren, können Sie nachfolgend einsehen:

Prioritätenliste 2016

Hier stehen alle Unterlagen vom Aufruf bis zur bestätigten Prioritätenliste zur Verfügung.