Donnerstag, 03.01.2019

Technik und Radeln? Hier geht beides!

Telegraphenradweg ist online

Der Telegraphenradweg hat ein Alleinstellungsmerkmal in Deutschland, er verbindet Ost und West, Deutschlands Sehenswürdigkeiten wie Brandenburger Tor mit Kölner Dom und die Metropole Berlin mit dem bevölkerungsreichsten Bundesland NRW.

Nach der Beschilderung des Telegraphenradweges in Sachsen-Anhalt als überregionale Fahrradroute ist der Informationsbedarf auf allen Seiten sehr groß. So hat sich der Verein Optische Telegraphie in Preußen e.V. mit Sitz in Grabow frühzeitig die Domäne www.Telegraphenradweg.de gesichert. 2018 konnte die Homepage erstellt und zum Jahresende online gehen. Dies machte eine Förderung im Rahmen der LEADER/CLLD Richtlinie möglich. Interessierte Radler und Ausflügler erhalten Informationen zu 11 Stationen zwischen Karow (Stadt Jerichow) im Osten bis Veltheim (Stadt Osterwieck) im Westen Sachsen-Anhalts

Mit der Homepage möchte man vor allem die Fahrradinfrastruktur in den Landkreisen Jerichower Land, Börde und Harz sowie in der Landeshauptstadt Magdeburg verbessern, die Vernetzung mit anderen Tourismusangeboten aktivieren sowie umfassende Informationen über Streckenverlauf geben.

Viel Spaß beim Stöbern und Radeln.

Benötigen Sie Informationen oder haben Fragen

Schreiben Sie uns

* Pflichtfelder: Die mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt sein.